Technik

Elektronische Geräte sollten nach Möglichkeit über USB geladen werden können oder zumindest über die Möglichkeit verfügen mit AAA Batterien versorgt zu werden, da es diese überall auf der Welt problemlos zu kaufen gibt im Gegensatz zu proprietären Akkusystemen.

Auch hier ist man leider schnell dabei immer mehr und mehr Technik einzupacken weil geiler, schneller und sowieso. Wir hatten auch diverse Ladegeräte doppelt und dreifach dabei genau so wie viele Kabel und Akkus. Sicherlich manche Sachen haben wir immer noch doppelt zur Sicherheit vieles aber wieder nach Deutschland zurück geschickt oder verschenkt wenn es sich angeboten hat.

Generell sind Lithium-Ionen-Akkus natürlich die erste Wahl, außer man braucht für jeden Akkutyp ein anderes Ladegerät. In diesem Fall, wie es bei uns ist, werden wir auf die Geräte verzichten die nicht über USB geladen werden können oder mit AAA Batterien betrieben werden können bzw. Geräte kaufen die passend ausgestattet sind.

Folgende Geräte könne bei uns mit USB geladen werden bzw. mit AAA Batterien betrieben werden:

  • 2x   HTC ONE S Smartphone Android OS
  • 1x   Samsung i9192 Galaxy S4 mini DuoS
  • 1x   Samsung Galaxy S4 mini
  • 1x   Apple iPad 2
  • 1x   Mac Book Air
  • 1x   GoPro Hero3 Black Edition (mit Remote und Akkupack)
  • 1x   Olympus Stylus 1 kaputt
  • 1x   Olympus TG-2 Digitalkamera (wasserdicht)
  • 1x   Sony Rx100 m3
  • 9x   SD Karten 32GB
  • 3x   MicroSD Karte 64GB
  • 2x   Silva Uni Stirnlampe Trail Runner (Mignon)
  • 2x   Mini LED Taschenlampe (Mignon)
  • 1x   Ladegerät mit 5 USB Anschlüsse
  • 1x   Philips Sonicare Diamond Clean (mit USB zu laden)
  • 1x   Transcend StoreJet M3 Anti-Shock 1TB (USB 3.0)
  • 1x  Akku Ladegerät für Olympus BLS-5 USB + 2 Akkus
  • 1x  EasyAcc® 12000mAh PowerBank 4 USB Ausgang
  • 1x  Weltreise Stromstecker

2 thoughts on “Technik

  1. Steffi

    Wir können auf alle Fälle Topitts Zipper Beutel empfehlen. Die stehen bei unserer nächsten Reise definitiv wieder auf unserer Top 10 Liste. Manche von denen haben uns auf unserer Reise 20 Monate durchgehen begleitet und das bei täglichem Einsatz. Bei plötzlich einsetzendem Monsun Regen war die Kamera sofort geschützt, als auch z.b. das Handy am Strand.
    Die 5€ oder so für die Original Beutel sind das Geld auf jeden Fall wert, die billigeren Ikea Beutel haben nicht mal unseren 2-wöchigen Sommerurlaub letztes Jahr überlebt 😉

    Liebe Grüße,
    Steffi

    1. Ben Post author

      Hi Steffi,
      Die Topitts sind echt Top! Von daher haben wir uns auch davon eine gute Vorrat angelegt.

      Bei so was sollte man auch nicht sparen sonst zahlt mal doppelt. 🙂

      LG

      A+B

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: