Milford Sounds im Sonnenschein nach 2 Tagen im Regen

Milford Sounds im Sonnenschein nach 2 Tagen im Regen

Tag 1: Fahrt nach Milford Sound über “Te Anau” das letzte Städtchen mit Tankstelle und Geschäften und ein paar Abstecher zu zweifelhaften Attraktionen werden. Leider ist das Wetter schlecht, wir übernachten im Doc Campground Cascade Creek für 6 $ p.P. und hoffen auf besseres Wetter, wir spielen Karten und lesen ohne…

Lake Tekapo, Pukaki & Mt.Cook – Magic Lakes & eine Panne

Lake Tekapo, Pukaki & Mt.Cook – Magic Lakes & eine Panne

Im grauen Regenwetter am Lake Camp aufgebrochen und auf einmal in die Sonne gefahren. Lake Tekapo überraschte uns mit wunderschönem Sonnenschein und einer türkisen Farbe, die uns absolut geflasht hat! Hier gab es aber keinen Campingplatz für unser Budget, also noch eine halbe Stunde weiter zum Lake Pukaki gefahren und…

Lake Clearwater / Lake Camp: Lord of the Rings in real

Lake Clearwater / Lake Camp: Lord of the Rings in real

Vom Meer ging es ins Landesinnere zum Lake Clearwater. Das letzte Stück ging über eine Gravelroad, die aber zum Glück ohne Steigung und Kurven ist.  Die erste Nacht verbrachten wir direkt am Lake Clearwater, 5 $ Donation gefordert, mit sauberen Toiletten und Wassertank. Wir machten einen wunderschönen Walk um den…

Akaroa Peninsula – Halbinsel bei Christchurch

Akaroa Peninsula – Halbinsel bei Christchurch

Wir konnten es kaum erwarten mit unserem Camper aufzubrechen und die Südinsel zu entdecken. Unser erstes Ziel nach 75 km hieß Akaora, ein kleines, süßes von Vulkanhügeln umgebenes 700 Einwohner Städtchen auf den Banks Peninsula. Einen kleinen Abstecher machten wir auf dem Weg nach Lyttelton, ein kleines Hafenstädtchen mit einem…

Sydney – New Year’s Eve

Sydney – New Year’s Eve

Unsere erste Urlaubsreise nach Australien hat uns verzaubert, wir waren hin und weg von diesem Kontinent und wollten so schnell wie möglich zurück. Irgendwann planten wir sogar zeitweise unser Reisejahr komplett hier zu verbringen oder am liebsten gleich unser ganzes Leben. Dann sind wir irgendwie davon abgekommen, die Idee durch…

Java – Bromo: Wicked, wicked Wonderland

Java – Bromo: Wicked, wicked Wonderland

Manche sagen: “Entweder Mt. Ijen oder Brom, ein Vulkan reicht!” Was für ein Quatsch. Unterschiedlicher können die beiden nicht sein. Die Bilder sprechen für sich, beide einzigartig und absolut sehenswert. Mit dem Zug ging es dann weiter nach Probolingo- es war recht eng, aber dafür hatten wir bequeme Sitze. Unsere Sitznachbarn waren nett…

Penang, Georgetown

Penang, Georgetown

Penang liegt im Westen Malaysias und ist mit rund 1.5 Millionen Einwohnern nicht gerade menschenleer. Die Halbinsel ist über zwei 13 Kilometer lange  Brücken mit dem Festland verbunden. Penang ist ein wichtiger Standort der Elektroindustrie und besonders die Ostküste ist mit Hochhäusern zugebaut. Nicht gerade die einsame Trauminsel also, aber…

Java – Mount Ijen: Blue flames und gelber Schwefel

Java – Mount Ijen: Blue flames und gelber Schwefel

Die Fähre brauchte nicht lange von Gilimanuk auf Bali nach Banyuwangi auf Java. Unsere neue Unterkunft hatte uns den Pickup von der Fährstation zu einem kleinen Preis angeboten, so ersparten wir uns nerviges Verhandeln mit den Taxifahrern und wurden beim Ankommen schon erwartet. Auf Bali sind überall Blumen, tolle Gebäude &…

%d Bloggern gefällt das: